• dgd_slide_1.jpg
  • dgd_slide_2.jpg
  • dgd_slide_3.jpg
  • dgd_slide_4.jpg

Hey hallo Guppyfreunde und alle Aquarianer 😉
Ich will hier eigentlich  keine Schleichwerbung machen sondern einfach nur meinen Erfahrungsbericht euch allen mitteilen. Klar viele Wege führen nach Rom, aber ich hab eben gerade sehr gute Erfahrungen mit Microbe Lift gemacht. https://www.arka-biotech.de/produkte/suesswasseraquarium/

Zu den Fakten:
Ich war nun seit dem 4 November 2019 relativ lange und oft im Krankenhaus. Eigentlich geplant, aber mit Zwischenfällen (Bein Knie OP, Keim rein, Nierenkolik usw 🤣🙈 aber alles ok, fast Ende gut alles gut) und muss Montag nochmal final rein wegen Steine Entfernung.

Brav wie ich war hab ich deswegen vorm 1ten Termin Wasser gewechselt und alle Filter gereinigt. Ich habe Maximal Filter in meinen jeweils 40 Liter Becken (2 Becken mit 80 Litern aber auch zwei Filter).

Dazu habe ich sie eben mit dem Gel Filter von Microbe Lift angeimpft. In den 3 1/2 Monaten geschafft 2x Wasser zu wechseln, mehr nicht. Gefüttert wurde aber halt nicht wie sonst. Nur in den Wochen dazwischen wo ich zu Hause war.

Ich selbst habe Überbesatz (Guppy Züchter halt 🤣🙈) in den Becken. Aber es ist nichts passiert. Ich hatte in keinem Becken Ausfälle oder irgendwelche Bakteriellen Krankheiten. Die Fische standen wie ne 1😍.

Das einzige was ich gemerkt hab eben ist natürlich das sie nicht riesig geworden sind, zum einen wegen weniger Futter (normal 2 bis 3 x am Tag) aber denke auch das bestimmt die Nitrit Nitrat Belastung doch bisschen vorhanden war. Muss ja. Aber eben nicht das Fische Krank werden. Das war mir wichtig das ich von meinem GenPol nichts verliere. Wie gesagt Nitrit Nitrat Belastung hemmt auch das Wachstum.

Werd vielleicht mal ein Video meiner Guppys nachreichen. Auf jeden Fall habe ich heute, weiß ja net ob alles klappt nochmal Wasser und Filter gereinigt und mit Microbe Lift angeimpft. Wichtig dabei ist, daß man nicht zuviel nimmt🙈 hier ist weniger gleich mehr. Hatte vor ca einem Jahr zuviel rein, Becken trüb wegen Bakterienblüte. Für die Fische nicht schlimm aber sieht Unschön aus. Ein paar Fingergrosse Points langen.

Meine Erfahrung ist definitiv positiv hatte ich doch in Vergangenheit nicht so lange Pausen und es ist immer was passiert😪  Flossenklemmen usw.

Wie gesagt, jeder kann es machen wie er möchte, aber sonst liest man immer nur negative Sachen oder wenn es zu spät ist. Ich wollt einfach mal was positives berichten.

Ach ja🤣man kann es nicht bei mir kaufen, gibt's aber in allen Zoohandlungen und Internet.

Weiterhin euch viel Spass bei der Guppyzucht und Aquaristik

Euer Thomas